Aktuelles

Ordination unserer neuen Pastorin

|   News aus Bendestorf

Bei herrlichstem Sonnenschein wurde Sophie Denkeler am Sonntag, 20. September, in der Bendestorfer Kirche zur Pastorin ordiniert.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung von Carolin Wöhling, Pressesprecherin im Kirchenkreis Hittfeld

Superintendent Dirk Jäger hat den Gottesdienst feierlich eingeführt und die Bendestorfer Gemeinde, besonders den Kirchenvorstand, für das große Engagement in der langen Vakanz- und Umbruchzeit der Gemeinde gelobt und anschließend Ihnen herzlich zu der neuen Pastorin gratuliert. Er sei sich sicher, dass die Gemeinde in Sophie Denkeler eine gute Pastorin bekommen habe.

Regionalbischof Dieter Rathing hat Frau Sophie Denkeler zur Pastorin ordiniert und ihr mit den vier weiteren Assistenten Pastor Wilhelm Nordmann, Pastor i.R. Rolf Fröhlich, Kirchenvorsteherin Dr. Renate Prollius und Kirchenmitglied der St. Paulus Gemeinde in Buchholz Nicole Meisborn den Segen für ihr Amt zugesprochen. In seiner Predigt wollte Regionalbischof Rathing nicht von den Schwierigkeiten und Sorgen, die das Pfarramt und das Leben generell mit sich bringen, sondern von Gottes ermutigendem Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit sprechen. Er nahm damit den Ordinationsspruch von Sophie Denkeler aus 2. Tim 1,7 „Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ auf.

In einem erfrischendem Interview stellte sich Sophie Denkeler der zahlreichenden Gemeinde vor und betonte, dass Gemeinde aus Menschen bestünde und nicht von ihr allein gestemmt werden könne, sie wolle sehr gern die Ideen, Wünsche und Anregungen der Bendestorfer aufnehmen, gemeinsam mit ihnen Gemeinde gestalten und sei schon sehr gespannt auf die Menschen, die Vereine, Schulen und weiteren Bendestorfer Institutionen.

Kirchenvorsteherin Frau Dr. Prollius betonte in ihrem Grußwort, dass die Gemeinde sich sehr auf die neue Pastorin freue, Bürgermeister Bernd Beierstorfer schloß sich diesen Worten an und überreichte die Chronik Bendestorfs, geschrieben von Wilhelm Marquardt, die Gemeinde Jesteburg grüßte ebenfalls herzlich, die Jesteburger Kirchenvorsteher Peter Birke und Christine Streichert bekundeten ihr großes Interesse einer Zusammenarbeit zwischen Bendestorf und Jesteburg. Die Gemeinde aus Rosengarten war ebenfalls vertreten und unterstrich ihre Kooperationsbereitschaft und der Buchholzer  Pastor aus der St. Paulusgemeinde Wilhelm Nordmann lobte die liturgischen, homiletischen  und feinfühligen Fähigkeiten  von Sophie Denkeler, die 9 Jahre sich in St. Paulus als Kirchenvorstandsmitglied und in verschiedensten Gruppen und Veranstaltungen engagiert hatte.

Anschließend ließ man die schöne Feier mit einem Empfang im sonnigen Pfarrgarten ausklingen.

Zurück
Regionalbischof Dieter Rathing, Pastorin Sophie Denkeler und Superintendent Dirk Jäger. (vlnr) Foto: D. Jäger.