Aktuelles

Unser Reformations-Spiel am 31. Oktober

|   News aus Bendestorf

"Die vier Nonnen vor der Haustür" hieß das Stück, das in der gut besuchten Kirche aufgeführt wurde.

Für diese Veranstaltung galt die 2G-Regel, so dass mehr Besucherinnen und Besucher als zu normalen Gottesdiensten eingelassen werden konnten.

Wir haben nicht geahnt, wie viele schauspielerische Talente  sich in unserer kleinen Gemeinde verbergen! Und wie viel Spaß so ein kleines Theaterstück machen kann, nicht nur den mutigen Schauspielern, sondern auch dem Pubklikum.

Zurück
Unsere Schauspieler (v.l.n.r.): Manfred Praefcke, Franziska Praefcke, Traute Kurth, Peter Dermühl, Gabi Possin, Renate Prollius, Benjamin Kurth,Johann Westdörp.
Martin Luther. Sehr überzeugend gespielt von Peter Dermühl (obwohl er Mitglied der kath. Kirche ist).
Benjamin Kurth spielte den Diener Wolfgang.
Johann Westdörp als Fuhrmann Hannes
Nach dem Gottesdienst wurde noch eine Weile vor der Kirche diskutiert.